Die 3 Berkel Verbesserungen (1893 – 1977)

Im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts hat sich die Landwirtschaft entwickelt und wurde immer mehr wuestes Land kultiviert. Das passierte auch mit den Tiefländern die viel wasser speicherten.
Wasser wurde jetzt abgeführt zu den Flüssen wie die Berkel die dadurch überbelastet wurden.
Die Anzahl Überschwemmungen steigerte so enorm, sehe die Bilder weiter nach unten.
Um das zu stoppen wurde in 1882 demnächst in den Niederlanden das ‚Waterschap van de Berkel‚ gegründet.
Ein Exemplar von Zeitschrift ‚Old Ni-js‘ von Historische Kring Eibergen geht über das Wasserschaft. Hierunten das Wappen:

Total wurden 3 Verbesserungs Projekt ausgeführt wobei die Berkel im ganzen 3 mal so Breit und anderthalb mal so Tief geworden ist. Sehe auch das Bild hierunten aus dem Buch „De Berkel Beschouwd“ vom ‚Waterschap van de Berkel‘ (klick für großeres Bild):Auch wurde die Berkel kanalisiert: die viele Meander wurden rechtgezogen und an einigen Stellen kam ein komplett neuer Verlauf wie bei Eibergen.

Die 3 Verbesserungen in Zeit:

  • 1882-1900: erste Berkelverbesserung. 
    Die Berkel wurde vor allem verbreitet und rechter gezogen.
    Mit leider ungenügend Resultat sodass ein nächster Schritt notwendig war.
  • 1920-1963: zweite Berkelverbesserung.
    Weitere Verbreitung und Änderungen des Verlaufs.
    Mit erneut ungenügend Resultat wonach eine 3. Verbesserung aufgestartet wurde.
  • 1963-1977: dritte Berkelverbesserung.
    Weitere Ausbau der Maßnahmen der 2. Verbesserung: noch breiter und noch weiter verlegd verlegt.

Sehe auch die Beschreibung auf der Webseite vom ‚Waterschap Rijn en IJssel‘ wo das ‚Waterschap van de Berkel‘ in aufgegangen ist.
Und betreffende Eibergen ist est beschrieben auf der Seite vond Heerlijkheid Borculo.

Inzwischen läuft praktisch die vierte Berkelverbesserung nachdem deutlich geworden ist das die gewählte Lösungen auch viele Nachteile haben.
Viel hat sich jetzt schon wieder geändert, sehe dafür Realisierte Berkel Projekte.

Hier der ausgeweiterte Film ‚De Berkel de baas‘ mit schönen Bildern aus 1965 /1968 über die Anpassungen durch das ‚Waterschap van de Berkel‘, hingestellt von WRIJ (der Nachfolger):
 


Und hier der film „De Berkel beschouwd“: nóch ein Film über die Berkel und was das ‚Waterschap van de Berkel‘ dafür bedeuted hat:

Und hierunten einige Bilder die zeigen das es wirklich notwendig war das was passierte: